Der MiniSlice-Aufsatz von Graef - Vom Allesschneider zur Küchenmaschine

Der MiniSlice-Aufsatz von Graef

Vom Allesschneider zur Küchenmaschine

Mini-Slice Aufsatz für Graef Allesschneider

Mit eckiger Schlittenauflage
€ 39,99*

Verfügbar

Mini-Slice Aufsatz für Graef Allesschneider

Mit runder Schlittenauflage, z.B. für SKS900 & M80
€ 39,99*

Dieser Artikel ist derzeit nicht verfügbar

Der Kleine fürs Feine

Mit dem MiniSlice-Aufsatz verarbeitet Ihr Allesschneider 
selbst kleinste Zutaten oder Schneidgut

Kiwis, Karotten, Radieschen, Oliven, Erdbeeren- kein Schneidgut ist zu klein für die Allesschneider von Graef. Möglich macht es die Weltneuheit des Unternehmens: der MiniSlice-Aufsatz.

Sitzt das raffinierte Zubehör erst auf dem Schlitten des Allesschneiders, muss man die gewünschten Zutaten nur noch in den Einfüllschacht geben und sie werden von der Schwerkraft ans rotierende Messer geliefert. Das ist einfach, praktisch und vor allem völlig ungefährlich für die Fingerspitzen. So lässt sich auch das kleinste Gemüse oder Obst wunderbar schneiden.

Der MiniSlice-Aufsatz passt auf jeden jemals gebauten Allesschneider von Graef (Ausnahme Genio-Schlitten). Je nach Modell ist ein runder oder eckiger Aufsatz erhältlich.

Produkt entdecken

Erdbeeren_MiniSlice_NcfzT8U
Mini-Slice-Aufsatz_mood
Graef-MiniSlice-Vitaminreich

Wenn's vitaminreich sein soll

Der patentierte Allesschneider-Aufsatz MiniSlicer sorgt für gesunde Frische

  • Schnelles, sicheres Arbeiten
  • Besonders geeignet für frische, kleine Zutaten
  • Lässt keine Lebensmittelreste übrig

In der jungen Küche, in der Gesundheit und Nachhaltigkeit besonders gefragt sind, ist der MiniSlice-Aufsatz von Graef ein gern gesehener Helfer. Denn das patentierte Zubehör arbeitet nicht nur sicher und schnell. Es eignet sich besonders gut dazu, vitaminreiches Obst, frisches Gemüse, Pilze und kleine Kartoffeln in hauchfeine Scheiben zu schneiden, etwa für einen frischen Salat oder einen leckeren Auflauf.
Und zwar so, dass keine Reste übrigbleiben. Die Brotschneidemaschine entwickelt sich so zur Gemüseschneidemaschine weiter.

Mehr zur Nachhaltigkeit

Allesschneider inkl. MiniSlice Aufsatz

Allesschneider Classic C 15

Jubiläumsedition - 50 Jahre Classic
€ 299,99*

Dieser Artikel ist derzeit nicht verfügbar

PremiumCut Lafer Edition

Der Premium Schrägschneider
€ 299,99*

Verfügbar

Hier passt der MiniSlice Aufsatz

Master M 90

Mit 30° Kippfunktion
€ 349,99*

Verfügbar

SlicedKitchen SKS 100 - S10003

Edler Einsteiger "Made in Germany"
€ 114,99*

Dieser Artikel ist derzeit nicht verfügbar

Sliced Kitchen SKS300 - S32000

Eine Scheibe von den Profiköchen abschneiden
€ 188,99*

Verfügbar

Allesschneider Vivo V 10

Auf das Wesentliche kommt es an!
€ 174,99*

Verfügbar

Allesschneider Classic C 20

Der Klassiker in der Küche!
€ 249,99*

Verfügbar

SlicedKitchen SKS 903

Für alle Gourmets
€ 789,99*

Verfügbar

SlicedKitchen SKS 902

Für alle Gourmets
€ 789,99*

Verfügbar

MiniSlice-Aufsatz als Chef-Assistent

Für das i-Pünktchen in Sachen Geschmack und Garnierung

  • Neue Geschmackserlebnisse und neue Rezepte
  • Weckt Kreativität und die Lust am Experimentieren
  • Lebensmittel restlos verwerten

Auch- und gerade - für Profis und ehrgeizige Hobbyköche ist Graefs patentierter MiniSlice-Aufsatz ein willkommener Küchenassistent, mit dem sie gerne experimentieren. Denn für kleines Schneidgut gilt das Gleiche wie für Großes: Hauchdünne Scheiben eröffnen neue Geschmackserlebnisse und damit auch völlig neue Rezepte. So lassen sich in angefrorenem Zustand z.B. auch Beeren, Kleinobst oder exotische Früchte zu feinen Scheiben verarbeiten. Mit ein wenig Kreativität lassen sich bekannte Gerichte so um ungewöhnliche Geschmacksnuancen anreichern und appetitanregend garnieren. Und: Alle Zutaten lassen sich restlos verwerten.

Nachhaltig haushalten

Lebensmittel lassen sich dank Allesschneidern länger lagern und frisch halten

  • Am Stück gekaufte Lebensmittel bleiben als Aufschnitt länger frisch
  • Feuchtigkeit und Aromen bleiben länger erhalten
  • Viele Plastikverpackungen werden überflüssig

Der Allesschneider hilft uns, nachhaltig  zu haushalten. Jeder weiß: Ein Brotlaib, der erst bei Bedarf geschnitten wird, trocknet wesentlich langsamer aus und bleibt dadurch deutlich länger frisch.

Brot sollte am besten bei raumtemperatur und in luftdichten Behältern aufbewahrt werden - Bäckertüten oder Stoffbeutel eignen sich besonders gut. Angeschnittenes Brot stellt man mit der Schnittfläche nach unten. So trocknet es langsamer aus. Im Kühlschrank sollte Brot generell nie aufbewahrt werden.

Als Aufschnitt gekauft, verlieren Wurst, Schinken und Käse schon nach wenigen Tagen ihre Aromen. Denn sie bieten größere Oberflächen, über die sich Feuchtigkeit und Geschmack leichter verflüchtigen - während Bakterien sich leichter auf ihnen sammeln können. Wer dagegen Lebensmittel, die sich zum Aufschneiden eignen, am Stück kauft, vermeidet zudem unnötige Plastikverpackungen.

Luftgetrocknete oder geräuchterte Wurst wie Salami kann im Keller bei trockener Luft und maximal 20°C sogar mehrere Wochen aufbewahrt werden. Roher Schinken ist durch Wassernetzug und lange Reife- und Rauchzeiten natürkich konserviert ebenfalls ohne Kühlung lagerfähig. Dabei sollte darauf geachtet werden, dass der Schinken rundum Kontakt mit Luft hat.

Fleischwurst wie Brühwurst am Stück hält sich bis zu sechs Tage im Kühlschrank. Koch- und rauchgegarter Schinken gehören ebenfalls unbedingt in den Kühlschrank. Sie halten sich am besten bei 0 bis 7°C. Schinkenstücke im Kühlschrank sind bei ca. 10°C etwa drei Wochen haltbar.

Auch Käse bereitet am Stück mehr Freude. Das Naturprodukt verändert sich im Laufe der Lagerung und reift. Käse sollte immer dunkel, kühl und trocken gelagert werden, am besten bei Temperaturen zwischen 9 bis 12°C. Im Lühlschrank eignet sich deshalb dafür das Gemüsefach zur Lagerung, weil dort die Temperaturschwankungen am geringsten sind.

Als Verpackung für Käse eignet sich Käsepapier ebenso wie Plastikdosen mit Luftlöchern, damit der Käse atmen kann. Am besten verpackt man jedes Stück einzeln, damit sich die Aromen der Käsesorten nicht vermischen.

Kurz: Wer frisches Essen schätzt, Lebensmittel nicht verschwendet und etwas für die Umwelt tun will, findet in den Graef-Allesschneidern zuverlässige Verbündete.

Allesschneider entdecken